Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche

Wer-der-Herde-folgt.deEigensinnige und Querdenker sind für Hannes Jaenicke die wahren Helden. Von Mitte Mai bis Mitte Juni 2017 Sucht er auf der Website „www.wer-der-herde-folgt.de“ Helden des Alltags, denn nichts ist beeindruckender und inspirierender, als Menschen mit Haltung und Rückgrat zu begegnen. Helden eben!

Echten Helden ist es egal, ob sie beliebt sind oder nicht. Die wollen nicht bewundert werden, die wollen keine Streicheleinheiten, die wollen einfach ihr Ding machen. Die tun das, woran sie glauben und wovon sie überzeugt sind – so gut es eben geht.

Die Herde ist eine wunderbare, unterhaltsame und lebensnotwendige soziale Einrichtung, solange man genau weiß, wann, wo und warum man ein- bzw. ausscheren sollte. Das Buch macht Mut zum Vor-, Nach- und Querdenken, zu Individualität und Eigensinn, zum Ausscheren aus dem System und den Erwartungen.

Humorvoll und persönlich wie nie zuvor erzählt Hannes Jaenicke dabei von seinen Helden und Vorbildern – wie sie ihn geprägt haben und god’s good children wurden.

www.wer-der-herde-folgt.de

Die große Volksverarsche

Newsletter-Banner-Homepage-JaenickeHannes Jaenickes aktuelles Thema ist die immer raffiniertere Irreführung und Verdummung des Konsumenten von Industire und Medien. Er wirft einen Blick hinter die Kulissen, damit wir die gefährlichen Machenschaften in unserer Konsumgesellschaft durchschauen können.

Große Ziele erreicht man selten allein, sagte Albert Einstein, und: Die reinste Form des Wahnsinns ist, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert. Mein Appell ist also, dass wir uns nicht wie ohnmächtige Lämmer einer Wachstums-, Konsum- und Wegwerfgesellschaft vor- und verführen lassen, sondern dass wir als gutgelaunte Wut- und Mutbürger handeln, uns informieren und austauschen. Immerhin ist der bewusste Konsument laut Innova Market Insights bereits der Trend, der die Lebensmittelindustrie im Jahr 2013 und darüber hinaus am stärksten beeinflussen wird … Hannes Jaenicke

Ein informatives Konsumenten-Navi für den kritischen Verbraucher: erhellend, spannend, unterhaltsam und provokant.

www.die-grosse-volksverarsche.de

Wut allein reicht nicht

Newsletter-Banner-Homepage-WutDie Morde passieren täglich und vor den Augen der Öffentlichkeit. Es wird gefoltert, gequält, enteignet und massenhaft hingerichtet. Die Opfer haben in den meisten Fällen keine Chance. Ihre Rechte und Gesetze werden mit Füßen getreten. Es gibt Kläger, doch kaum Richter. Die Verbrecher sitzen in schwer antastbaren Machtpositionen.

Die Schuldigen tarnen ihre Taten. Die Täter kommen ungestraft davon. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt.

Noch ist es nicht zu spät für Hannes Jaenicke: Er begibt sich auf eine sehr persönliche Spurensuche durch den Dschungel von Guten und Bösen. Auf die Suche nach Tieren und ihren Lebensräumen, die es vielleicht bald nicht mehr geben wird.

Wenn wir endlich etwas tun, dann können wir die Erde vor uns schützen.

www.wut-allein-reicht-nicht.de